Um unsere Webseite besser zu gestalten, verwenden wir Cookies – unter anderem zur Generierung von Statistiken und Bewertung der Besuchshäufigkeit. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu deren Verarbeitung finden sie hier.

PROFIL DER KANZLEI DRV LEGAL

DRV LEGAL WURDE IM JAHRE 2012 DURCH DIE DREI GRÜNDUNGSPARTNER DUŠAN DVOŘÁK, TOMÁŠ RADA UND DAVID VANÍČEK GEGRÜNDET, WELCHE ZUVOR IN DER KANZLEI DSB LAWYERS ZUSAMMENGEARBEITET HABEN


Wir erbringen komplexe Rechtsdienstleistungen in allen Rechtsgebieten mit Schwerpunkt auf Wirtschaftsrecht mit Spezialisierung auf Handelsrecht, Mergers & Acquisitions, Private Equity, Beitritt von Investoren, Körperschaftsfragen (Verschmelzungen, Kapitaländerungen, Aktionärsvereinbarungen, Exit-Strategien, Lösungsmöglichkeiten beim Deadlock usw.), Insolvenzrecht, Liegenschaftsrecht, Arbeits- und Finanzrecht. Unser Team hat umfangreiche Erfahrungen mit Durchführung der Due-Diligence von Akquisitionstargets.

Die Partner haben reiche Erfahrungen im tschechischen wie im internationalen unternehmerischen Umfeld, wie zum Beispiel mit internationalen Akquisitionen, Fusionen und Transaktionen inklusive der Vertretung von Investoren, Insolvenzverwaltern und Gläubigern in den größten Insolvenzverfahren. Deshalb kann unser Team Rechtsberatung auf höchstem Qualitätsniveau erbringen.

Die Aufstellung unserer Kanzlei ermöglicht eine schnelle Dynamik und die Beratung mit einer Flexibilität, die den großen, internationalen Kanzleien oft fehlt. Wir lösen die Probleme unserer Mandanten individuell und ohne überflüssigen zeitraubenden und kostenintensiven administrativen Aufwand.

Unsere Kanzlei spezialisiert sich auch auf Rechtsberatung im Bereich des deutschen Handelsrechts in der tschechischen Sprache. Unsere fließend tschechisch sprechenden Partner lösen für die tschechischen Mandanten beispielsweise rechtliche Fragen, die mit M&A-Projekten nach deutschem Recht verbunden sind (Absichtserklärung, Due Diligence, Übertragung von Vermögensbeteiligungen, Asset Deals) Verträge tschechischer Unternehmen mit deutschen Geschäftspartnern, Rechtsfragen nach deutschem Insolvenzrecht, Vertretung in Streitigkeiten nach dem deutschen Recht oder Erstellung vertraglicher Bedingungen inklusive allgemeiner Geschäftsbedingungen. Ferner befassen sie sich auch mit dem deutschen Arbeitsrecht, und zwar sowohl mit vertraglichen Verpflichtungen als auch mit Verhandlungen mit Gewerkschaften und mit Rechtsstreitigkeiten.

© DRV LEGAL 2017design by TOPVIEW